In Kooperation mit AXA war CardioSecur Teil der VIVAtech Show.

 

In Kooperation mit AXA war CardioSecur Teil der VIVAtech Show.

CardioSecur bei der VIVAtech Show in Paris

17. Juli 2016

 

CardioSecur hat vom 30.6. bis zum 2.7. in Kooperation mit AXA bei der VIVA Technology Startup Connect in Paris teilgenommen. Drei Tage hat das Team Investoren und anderen Startups die Technologie CardioSecur vorgestellt. Am letzten Tag war das Messegelände auch für die Öffentlichkeit zugänglich, so dass über 20.000 Menschen die Möglichkeiten hatten den CardioSecur Stand bei AXA zu besuchen. Dort wurde CardioSecur von den Besuchern zum besten Startup gewählt und erhielt den „AXA/Viva Technology Award 2016“.

 

Zurück



Neueste Artikel

Frau benutzt das mobile EKG CardioSecur zu Hause.

Die Pandemie des neuartigen Coronavirus COVID-19 ist derzeit weltweit auf dem Vormarsch und die dadurch verursachte Krise betrifft auch in starkem Maße das Gesundheitswesen. Ärzte1 und führende…

Patienten mit einer kardiovaskulären Vorerkrankung könnten unter stärkeren Komplikationen leiden, falls sie sich mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) infizieren. Dazu können eine Plaquedest…

5 Einfache Tipps für mehr Bewegung im Alltag

„Sitzen ist das neue Rauchen“ – was wie die Schlagzeile einer Boulevardzeitung klingt, ist leider bittere Realität, wie Studien ergeben haben. Sitzen…