Medizinische Diagnostik der Spitzenklasse

ü  Einfach anzuwendendes mobiles 12+ Kanal EKG

ü  Nur 4 Elektroden an reproduzierbaren Punkten über alle Anatomien hinweg

ü  Diskret. Keine Notwendigkeit, den Oberkörper zu entkleiden

ü  Minimale Ausbildung (4 min. Video)

ü  Ultraleichte Technologie (50 g)

ü  Keine Batterien (wird an iOS-Geräte angeschlossen)

ü  Datenübertragung für niedrige Bandbreiten

ü  Optional umfasst das EKG seitliche und hintere Ableitungen (V7-V9, VR3-VR9)

ü  Sichere Verteilung der App an die iOS-Geräte der Crew über MDM

ü  ISO 27001, 27002, 27018 konforme Infrastruktur für sichere Datenverarbeitung

ü  Zugelassenes Medizinprodukt der Klasse IIa

 

CardioSecur Aviation wurde in enger Zusammenarbeit mit Fluggesellschaften entwickelt. Das Ergebnis ist ein außerordentlich einfach zu bedienendes und ultraleichtes iOS-basiertes 12+ Ableitungs-EKG. Die geringe Anzahl von Elektroden, die an markanten Punkten am Körper angebracht werden - reproduzierbar über die gesamte menschliche Anatomie - machen CardioSecur in der Anwendung jedem anderen in der Luftfahrt angebotenen 12-Kanal-EKG-System überlegen. Das ist auch der Grund, warum CardioSecur Aviation die kostenintensive Schulung für Fluggesellschaften auf ein Minimum reduziert. Ein nur 4-minütiges Video-Tutorial hat sich als ausreichend erwiesen. Ein unvergleichlicher Kostenvorteil für Fluggesellschaften, die mit CardioSecur arbeiten.
CardioSecur Aviation ist aufgrund seiner geringen Größe und der App-basierten Bedienung auf bestehenden iOS-Endgeräten der Crew unauffällig im Einsatz. Die Besatzung kann sich voll und ganz auf das Wohlbefinden des Passagiers konzentrieren und nicht auf die Technik. Dies ist besonders wichtig für Gäste aus Ländern, die großen Wert auf Diskretion und persönliche Integrität legen. 

 

Ein Wendepunkt in der Benutzerfreundlichkeit - EKGs an Bord werden "kinderleicht"

Umfassende 12+ EKGs können von Besatzungsmitgliedern in nur 2 Minuten einfach und diskret aufgezeichnet werden.

1

Ein Passagier zeigt kardiale Symptome.

 

2

Das Kabinenpersonal zeichnet ein 12+ Ableitungs-EKG mit nur 4 Elektroden an reproduzierbaren Orientierungspunkten am Oberkörper auf.

 

3

App-basierte Übermittlung an den von der Fluggesellschaft benannten 24/7-Bodensanitätsdienst mit Rückmeldung an die Piloten.

 

Integration in die medizinischen Bodendienste

Die EKG-Daten werden im intuitiven Workflow der CardioSecur Aviation App erzeugt und automatisch an den von der Fluggesellschaft benannten medizinischen Bodendienst übermittelt. Mehrere Empfänger sind möglich. Die EKG-Datensätze sind in ihrer Größe optimiert, um die Übertragung auch bei geringer Bandbreite zu gewährleisten. Die Rückmeldung des medizinischen Bodendienstes kann so die Piloten in kürzester Zeit erreichen.

Darüber hinaus ermöglicht CardioSecur Aviation den Ärzten an Bord, unabhängig von der jeweiligen WIFI-Konnektivität, auf den In-App-Expertenmodus zurückzugreifen, um das Live-EKG mit 12+ Ableitungen anzuzeigen. Ärzte in der Kabine können so den Prozess unterstützen oder die Überwachung eines Passagiers mit Serienmessungen während des Fluges fortsetzen.

Wir haben uns intensiv mit der Entwicklung eines Systems beschäftigt, das die bestehenden Arbeitsabläufe der Fluggesellschaften nahtlos unterstützt. CardioSecur Aviation ermöglicht eine lokale API-Integration mit medizinischen Bodenservice-Apps, die bereits von Fluggesellschaften implementiert wurden.

 

 

 

Vergleichende Tabelle

Vorhandene Systeme vs. CardioSecur Aviation

Vergleichspunkte Etabliertes System CardioSecur Aviation
Intuitive Bedienung (Akzeptanz der Besatzung) niedrig hoch
Kosten für die Ausbildung der Besatzung Hoch Niedrig (4 min. Video)
Fokus auf den Fluggast im Vergleich zur Technologie Technologie Fluggast
Diskretion bei der Verwendung (kulturelle Sensibilität) Niedrig (kompletter Oberkörper entkleiden) Hoch (Elektroden unter das Hemd geschoben)
Integration in Anwendungen des medizinischen Bodendienstes (lokale API) Nein Ja
Bandbreitenbedarf für die Datenübertragung Hoch Niedrig (1 EKG = 350kb)
Batterie Ja Nein
Relativer Kerosinverbrauch (Systemgewicht) Hoch Niedrig (50g)
Service inkl. Auswechslungen & Systeminspektion Nein Ja
Auf die OPEX- und CAPEX-Präferenz der Fluggesellschaft zugeschnittene Preismodelle (Cashflow-Vorteil) Nein Ja