01. Juni 2017

Die goldene Stunde wird bekanntlich dem Herzinfarkt zu geordnet. Doch was ist eigentlich genau damit gemeint und was passiert in…

Die goldene Stunde

01. Juni 2017

 

Die goldene Stunde wird bekanntlich dem Herzinfarkt zu geordnet. Doch was ist eigentlich genau damit gemeint und was passiert in dieser Zeit mit unserem Herz?

 

Bei einem gesunden Herz pumpt der Herzmuskel Blut durch unseren Körperkreislauf, um ihn mit Nährstoffen und Sauerstoff zu versorgen. Aber auch das Herz benötigt Blut und Nährstoffe. Dies geschieht über zwei große Blutgefäße, die sich kranzartig um das Herz herumlegen, die Herzkranzgefäße. Bei einem akuten Herzinfarkt verstopfen die Herzkranzgefäße aufgrund einer sich zuvor aufbauenden Arterienverkalkung (Arteriosklerose) oder durch einen spontan gebildeten Thrombus. Der Herzmuskel erhält zu wenig Sauerstoff und beginnt in dem betroffenen Bereich nach 20-60 Minuten abzusterben.

 

 


Die goldene Stunde beginnt ab einem vollständigen Verschluss. Die Betroffenen verspüren meist bereits einige Stunden oder Tage vorher erste Symptome, die jedoch von Person zu Person sehr unterschiedlich ausfallen können. Dabei lässt die Intensität der Symptome keinen Rückschluss auf die Schwere des Ereignisses zu.

Werden innerhalb der goldenen Stunde die verstopften Gefäße wieder geöffnet, sind die Aussichten keine Herzschäden davonzutragen sehr hoch. Leider erhalten jedoch nur 11% aller Herzinfarktpatienten die notwendige Intervention innerhalb der Goldenen Stunde. Meist ist zögerliches Beanspruchen ärztlicher Hilfe die Hauptursache. Gut informiert zu sein und eigenverantwortliches, schnelles Handeln sind von größter Wichtigkeit.

CardioSecur gibt Ihnen in Momenten der Unsicherheit eine klare Handlungsempfehlung. Sie verlieren damit innerhalb der goldenen Stunde keine wertvolle Zeit und begeben sich unverzüglich in ärztliche Behandlung.

Erfahren Sie mehr über „Herzinfarkt Symptome bei Frauen“ und wie Ihnen CardioSecur dabei helfen kann Vorboten eines Herzinfarktes zu erkennen unter „Wie es funktioniert“.

Zurück



Neueste Artikel

Frau benutzt das mobile EKG CardioSecur zu Hause.

Die Pandemie des neuartigen Coronavirus COVID-19 ist derzeit weltweit auf dem Vormarsch und die dadurch verursachte Krise betrifft auch in starkem Maße das Gesundheitswesen. Ärzte1 und führende…

Patienten mit einer kardiovaskulären Vorerkrankung könnten unter stärkeren Komplikationen leiden, falls sie sich mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2 (COVID-19) infizieren. Dazu können eine Plaquedest…

5 Einfache Tipps für mehr Bewegung im Alltag

„Sitzen ist das neue Rauchen“ – was wie die Schlagzeile einer Boulevardzeitung klingt, ist leider bittere Realität, wie Studien ergeben haben. Sitzen…