Versicherer und Unternehmen


Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen

Das Zentrum für Telemedizin Bad Kissingen (ZTM) entwickelt nachhaltige, telemedizinische Netzwerke in den Sektoren Rettungsdienst, Katastrophenschutz, Kliniken und Pflegeeinrichtung. Das Ziel ist eine bestmögliche medizinische Versorgung durch neue Behandlungsmethoden und innovative Medizinprodukte zu bieten.

CardioSecur gehört zu den neusten Telemedizinprodukten des ZTM und wird regelmäßig Partnern des Zentrums vorgestellt.

www.ztm-badkissingen.de

 

Novitas BKK

CardioSecur kooperiert mit der Novitas BKK

Mit einem gesunden Lebensstil können Sie einem Herzinfarkt deutlich vorbeugen. Dazu tragen eine bewusste Ernährung, Bewegung und die Beachtung der Signale des eigenen Körpers wirkungsvoll bei. CardioSecur unterstützt Sie dabei nun auch in Zusammenarbeit mit der Novitas BKK. Mehr Informationen dazu erhalten Sie hier. Die Novitas BKK stellt ihren Versicherten das CardioSecur Active im Rahmen eines integrierten Versorgungsvertrages kostenfrei zur Verfügung. 

Was Ihnen die Novitas BKK Erstattungs-Programm bietet:

  • kostenfreie Nutzung des CardioSecur-Systems
  • Beratung und Einrichtung in einer teilnehmenden Praxis in Ihrer Nähe
  • Voraussetzung für eine Teilnahme: Eingriff am Herzen

Für weitere Details über die Teilnahmebedingungen kontaktieren Sie Ihre Novitas BKK.  

www.novitas-bkk.de

 

altlas BKK Ahlmann

Kooperation mit der atlas BKK Ahlmann


Eine gesunde Lebensweise kann Herz-Kreislaufbeschwerden signifikant verringern. Dazu zählen bereits alltägliche Dinge wie eine gesunde Ernährung, ausreichende Bewegung und auf die Signale seines Körpers zu hören. CardioSecur unterstützt Sie dabei auch in Zusammenarbeit mit der atlas BKK Ahlmann.

Regelmäßige und frühzeitige Herzchecks können bei der Früherkennung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen unterstützen und dabei helfen, ernsteren Krankheiten vorzubeugen.

Die altas BKK Ahlmann stellt Versicherten, die bereits einen Eingriff am Herzen hatten, CardioSecur Active im Rahmen einer integrierten Versorgung kostenfrei zur Verfügung.

Für weitere Details über die Teilnahmebedingungen kontaktieren Sie Ihre atlas BKK Ahlmann. 

www.atlasbkkahlmann.de

 

BKK Mobil Oil

Patienten, die bereits einen Eingriff am Herzen hatten und bei der BKK Mobil Oil krankenversichert sind, können nun jederzeit ein Feedback über den Zustand ihrer Herzgesundheit erhalten. Möglich macht dies das handliche Smartphone-EKG CardioSecur Active, das Betroffenen im Rahmen ihrer Therapie von ihrem Arzt zur Verfügung gestellt wird. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme des behandelnen Arztes am Programm.

Die Kosten für das mobile EKG werden von der BKK Mobil Oil für 24 Monate übernommen.

Weitere Informationen unter: www.bkk-mobil-oil.de

 

 

 

Machtfit

Seit 2011 fördert machtfit die Gesundheit und Zufriedenheit von Arbeitnehmern in Deutschland. machtfit bietet insbesondere Arbeitgebern völlig neue Möglichkeiten. Das Ziel von machtfit ist ein betriebliches Gesundheitsmanagement für alle Akteure (Arbeitgeber, Gesundheitsmanager und Arbeitnehmer) so einfach und attraktiv wie möglich zu gestalten. Dazu verknüpfen sie digitale Lösungen mit bewährten Konzepten aus dem klassischen Gesundheitsmanagement.  In Zusammenarbeit mit mehr als 4.000 Gesundheitspartnern in Deutschland (u.a. Fitness-, Yoga-Studios, Physiotherapie Praxen), bietet machtfit seinen Kunden ein attraktives und nachhaltiges betriebliches Gesundheitsmanagement. Über 100 Unternehmen wie die Deutsche Bahn, ADAC und die AOK profitieren bereits bundesweit von unseren Gesundheitslösungen.

CardioSecur unterstützt machtfit mit Beiträgen rund um die Themen Sport, Ernährung und Gesundheit.

www.machtfit.de

 

 

SV Darmstadt 1898 e.V.

Der SV Darmstadt 1898 e.V. spielt erfolgreich in der 2. Fußball-Bundesliga. CardioSecur kommt bei Darmstadt 98 als mobiles EKG zur Messung von Ruhe-Herzfrequenzen zum Einsatz. Zudem kann es bei Verdacht auf bestehende Herzrhythmusstörungen zum Einsatz kommen. Es soll dabei nicht ein Notfall-EKG bei akuten medizinischen Zwischenfällen ersetzen. CardioSecur bietet aber durch die leichte Handhabung die Möglichkeit eventuell bestehende Herzrhythmusstörungen vor Ort zu diagnostizieren. Hierzu legen die Physiotherapeuten die Elektroden vor Ort an und leiten die Daten sofort an den Mannschaftsarzt Dr. Alexander Lesch weiter. Die Übertragung der EKG-Daten erfolgt schnell und datenschutzkonform (anonymisiert) an das Ärzte-Team. Dies ermöglicht eine schnelle Überprüfung der Herzfunktionen, wenn die Spieler über Herzstolpern klagen. So kann der Mannschaftsarzt unklare Situationen schnellstmöglich überprüfen und abklären, ob etwas Gravierendes vorliegt oder sich ankündigt. Wenn dies der Fall sein sollte, erfolgt eine schnelle und zielgerichtete Diagnostik in enger Absprache mit dem Ärzte-Team.

„Der Vorteil von CardioSecur ist die rasche und einfache Anlage von lediglich vier Elektroden, sowie die schnelle Datenübermittlung via iPhone, die erheblich viel Zeit einspart.“ Mannschaftsarzt Dr. Alexander Lesch

www.sv98.de