Carina, 61

Carina, 61

„Ohne CardioSecur hätte ich noch immer keine Diagnose."

Seit fast fünf Jahren hatte ich regelmäßig Herzschmerzen, mal stärker, mal weniger stark. Doch die Ärzte konnten nichts feststellen. Es gab einen Verdacht auf Myokarditis, doch trotz Behandlung wurden die Beschwerden stärker. Zuletzt vermuteten sie die Ursache nicht am Herzen, sondern in der Wirbelsäule. Deshalb habe ich nach Möglichkeiten gesucht, bei starken Schmerzen eine Messung durchzuführen und den Ärzten damit einen „Beweis“ vorzulegen. Und ich wollte auch für mich selbst endlich Gewissheit haben. Ich weiß nicht was schlimmer war, die Schmerzen, die mich nachts wachhielten, oder die Ungewissheit.

Schließlich brachte mir CardioSecur Gewissheit. Ich konnte mit dem Gerät unter Schmerzen eine Messung durchführen und den Ärzten die Daten übermitteln. So erhielt ich endlich die richtige Diagnose, die entsprechende Behandlung und Medikamente.

Jetzt weiß ich, wie ich im Notfall reagieren muss: ob ich den Arzt rufe oder ins Krankenhaus fahre. Dies entlastet mich auch psychisch enorm. Ich kann CardioSecur auf jeden Fall weiterempfehlen. Gerade für Leute, die Herzbeschwerden haben aber keine Diagnose und womöglich schon Schädigungen im Herzbereich.

 

Sofort Bescheid wissen, ob Symptome eine Behandlung erfordern oder nicht.

 

Zurück



Mehr Erfahrungen